Stellenausschreibung

 

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES ist eine energiepolitische Fachorganisation. Sie setzt sich für eine menschen- und umweltgerechte Energiepolitik ein. Der effiziente Einsatz von Energie und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen stehen im Vordergrund. Die SES erarbeitet Entscheidungsgrundlagen für Politik, Medien und Gesellschaft. Sie ist politisch unabhängig und wird von ihren Mitgliedern und SpenderInnen finanziert.

Wir suchen per 15. August 2017 oder nach Vereinbarung für ein Jahr befristet einenN neueN MitarbeiterIN für ein

Praktikum (80%) im Bereich Strom & Atom

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der SES-Fachtagung zum Thema Energiewende 2.0 im November in Zürich
  • Umsetzung Ideenwettbewerb «Opel Beznau»
  • Recherche-Arbeiten rund um das Thema Strom & Atomkraftwerke
  • Erstellung und Mitarbeit bei der Veröffentlichung von Kurzstudien
  • Betreuung Social-Media-Aktivitäten
  • Allgemeine Unterstützung des gesamten Teams

Für diese Aufgaben bringen sie mit:

  • Hochschulabschluss (Master)
  • Identifikation mit unseren Anliegen und Engagement für eine nachhaltige Energiepolitik
  • Erfahrung bei der Organisation von Anlässen
  • Freude an Teamarbeit

Wir bieten Ihnen:

Eine spannende Arbeit in einem lebhaften politischen Umfeld, ein kleines und motiviertes Team, einen zentralen Arbeitsort in der Nähe des HB Zürich sowie einen angemessenen Praktikumslohn.

Senden Sie bitte Ihren Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben bis spätestens 15. Juni 2017 per E-Mail an info@energiestiftung.ch.

Nils Epprecht

Nils Epprecht
Projektleiter Strom & Atom

Tel. 044 275 21 25
Mail: nils.epprecht@energiestiftung.ch
Twitter: @nepprecht