Energieschub fürs Klima

Solaroffensive – und was es sonst noch braucht

Fünf Jahre nach Annahme der Energiestrategie 2050 ist klar: Es braucht mehr Schub. Die neuesten Berichte des Weltklimarats zeigen, dass das Tempo zur Erreichung des Netto-Null-Klimazieles in den Szenarien des Bundes nicht ausreicht. Wie schnell die Schweiz die Treibhausgasemissionen reduzieren kann, hängt massgeblich vom Tempo beim Ausbau erneuerbarer Energien ab. Wieviel ist nötig, um die gefährliche Abhängigkeit von fossilen und nuklearen Energien zu beenden? Wie wird der Ausbau mit dem Biodiversitätsschutz kompatibel?

Diese Fragen diskutieren wir mit Exponent:innen aus Wissenschaft und Politik.

WANN: Donnerstag 19. Mai 2022

WO: Kulturpark Zürich, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Programm

18:30 - 19:15 Uhr: SES-Jahresversammlung (exklusiv für SES-Mitglieder)

19:30 - 21:00 Uhr: Öffentliche Veranstaltung «Energieschub fürs Klima»

  • «5 Jahre Energiestrategie 2050 – und jetzt?», Einführungsreferat der SES
    » Präsentation als PDF
  • «Fortschritt bei der Energiewende: Die Schweiz im internationalen Vergleich», Inputreferat von Tobias Schmidt, Professor für Energie- und Technologiepolitik ETH Zürich
    » Präsentation als PDF
  • Politpodium mit Exponent:innen aus den nationalen Energiekommissionen

Moderation: Karin Frei, Moderatorin und Journalistin

Eintritt kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Anschliessend wird ein Apéro offeriert.

 

Veranstaltungsflyer (.pdf)

Zurück

Fünf Jahre nach Annahme der Energiestrategie 2050 ist klar: Es braucht mehr Schub. Die neuesten Berichte des Weltklimarats zeigen, dass das Tempo zur Erreichung des Netto-Null-Klimazieles in den Szenarien des Bundes nicht ausreicht. Wie schnell die Schweiz die Treibhausgasemissionen reduzieren kann, hängt massgeblich vom Tempo beim Ausbau erneuerbarer Energien ab. Wieviel ist nötig, um die gefährliche Abhängigkeit von fossilen und nuklearen Energien zu beenden? Wie wird der Ausbau mit dem Biodiversitätsschutz kompatibel?

Diese Fragen diskutieren wir mit Exponent:innen aus Wissenschaft und Politik.

WANN: Donnerstag 19. Mai 2022

WO: Kulturpark Zürich, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Programm

18:30 - 19:15 Uhr: SES-Jahresversammlung (exklusiv für SES-Mitglieder)

19:30 - 21:00 Uhr: Öffentliche Veranstaltung «Energieschub fürs Klima»

  • «5 Jahre Energiestrategie 2050 – und jetzt?», Einführungsreferat der SES
    » Präsentation als PDF
  • «Fortschritt bei der Energiewende: Die Schweiz im internationalen Vergleich», Inputreferat von Tobias Schmidt, Professor für Energie- und Technologiepolitik ETH Zürich
    » Präsentation als PDF
  • Politpodium mit Exponent:innen aus den nationalen Energiekommissionen

Moderation: Karin Frei, Moderatorin und Journalistin

Eintritt kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Anschliessend wird ein Apéro offeriert.

 

Veranstaltungsflyer (.pdf)

Veranstaltungen