SES Anti-Atomclub

Die Stromwirtschaft will die Schweizer AKW möglichst lange weiter betreiben. Doch insbesondere in Mühleberg und Beznau sind erhebliche Sicherheitsmängel vorhanden. Die SES fordert, dass die AKW Mühleberg und Beznau heute noch vom Netz  gehen und dass für die restlichen AKW verbindliche Abschaltdaten festlegt werden. Nur so ist die Sicherheit der Bevölkerung wie auch die Planungssicherheit für die Wirtschaft gegeben.

Als Mitglied des SES-Anti-Atomclubs tragen Sie zur finanziellen Grundlage einer zusätzlichen Stelle bei, die sich ausschliesslich dem Thema Atomenergie, AKW-Sicherheit und AKW-Abschaltdaten widmet. Sie unterstützen damit direkt unsere Arbeit für die Schweizer Energiewende.

Ich unterstütze den SES-Anti-Atomclub

Anti-Atomclub



Personalien

Anrede

Spenden und Steuern

Die Beiträge an den SES Anti-Atomclub gelten als Spenden und berechtigen zu Steuerabzügen.

Kontakt

Reto Planta

Reto Planta
Leiter Finanzen & Administration

044 275 21 21
E-Mail

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.