100 PRO - Faktenblatt Geothermie

100 PRO - Faktenblatt Geothermie

Erdwärme ist eine emissionsarme, nachhaltige und in menschlichen Zeiträumen gerechnete unerschöpfliche Energiequelle. Hinzu kommt, dass sie nahezu ununterbrochen zur Verfügung steht und damit zur Erzeugung von Bandstrom resp. Winterstrom beitragen kann. Auf der Basis der aktuellen Kenntnisse gehen die Umweltorganisationen davon aus, dass Geothermie im Jahr 2035 rund 2.2 TWh pro Jahr Strom produzieren kann. Für 2050 schätzt der Bundesrat die Stromproduktion aus Erdwärme auf maximal 4.4 TWh pro Jahr – immer noch weniger, als Italien bereits heute produziert.

Dieses Faktenblatt ist im Rahmen der «Broschüre «Strommix 2035 - 100 PRO einheimisch, erneuerbar, effizient» der Umweltallianz entstanden. Die Umweltallianz vereinigt Greenpeace, Pro Natura, VCS, WWF, BirdLife und die SES. Ziel ist die Koordination der politischen Aktivitäten der Organisationen. Ein gemeinsames, grosses Projekt ist die Begleitung der politischen Debatten um die Energiewende.

Weitere Informationen

Felix Nipkow

Felix Nipkow
Projektleiter Strom & Erneuerbare

Tel. 044 275 21 28
Mail: felix.nipkow@energiestiftung.ch
Twitter: @FelixNipkow

Zurück

Kontakt

Valentin Schmidt

Valentin Schmidt
Leiter Politik & Kommunikation

044 275 21 23
E-Mail