SES-Jahresversammlung 2013

Am 5. März 2013 findet im Zürcher Volkshaus die öffentliche SES-Jahresversammlung zum Thema «Fukushima - Drei Kernschmelzen und kein Ende» statt. Wir freuen uns sehr, Ihnen die Eindrücke von WOZ-Redaktorin Susan Boos und Fotograf Fabian Biasio zeigen zu dürfen: Sie haben im Dezember 2012 eine Reise durch Iitate-Mura, eine der zwangsgeräumten Gemeinden der Präfektur Fukushima, gemacht und präsentieren das Erlebte anhand einer Audioslideshow, Fotos und einem Reisebericht. Anschliessend spannt die SES-Projektleiterin Sabine von Stockar den Bogen zur Schweiz und ihren altersschwachen AKW.

Am 11. März jährt sich die Katastrophe von Fukushima zum zweiten Mal. Die Schweizerische Energie-Stiftung SES führt deshalb am Dienstag, 5. März 2013, ihre Jahresveranstaltung zum Thema durch.

  • Wann: Dienstag, 5. März 2013
    18.30: SES-Jahresversammlung
    19.15: Öffentliche Veranstaltung «Fukushima - Drei Kernschmelzen und kein Ende»
    mit Susan Boos (WOZ-Redaktorin und Buchautorin), Fabian Biasio (Fotograf) und Sabine von Stockar (SES-Projektleiterin)
    20.45: Ende der Veranstaltung, Apéro
  • Wo: Volkshaus Zürich, Blauer Saal, Stauffacherstr. 60, 8004 Zürich

» zum Flyer

Da die Veranstaltung auf grosses Interesse gestossen ist, können wir leider keine Sitzplätze mehr garantieren! Wir bitten um Verständnis. Ihr SES-Team.

No new comments allowed (anymore) on this post.