Pedro Lenz liest gegen AKW

«Liebi Aawäsendi,
liebi Demonstrantinnen
und Demonstrante,
es isch e Fröid,
e Riisefröid, mou,
es isch e Riesefröid,
dass es öich aui
und dass es mi säuber
überhoupt no git.

Es isch wohr,
es isch nid säubschtverständlech,
drum sägenis doch,
es isch Fröid,
e grossi Fröid
dass es di Matte no git,
dass es di Landschaft no git,
dass es d Gmeind Mühlebärg no git
dass es d Stadt Bärn no git,
dass es d Stadt Nöieburg no git»

» weiterlesen

» alles über Pedro Lenz

Ähnliche Beiträge:
Clean Energy Clip Award - A renewable world in 30 seconds
Atommüll - Wir wissen zu wenig!
Fotoausstellung zu Fukushima: Bilder zum dritten Jahrestag
Keine Subventionierung der Grosswasserkraft
Fukushima-News Dezember 2013